In den Herbstferien können wir Judo machen!!!

Allerdings gibt es natürlich Corona-Regeln, die uns auferlegt wurden, und an die wir uns halten müssen:


- Da die Schulkinder in den Ferien nicht als getestet gelten, benötigen alle Judoka, die nicht geimpft oder genesen sind, einen negativen Coronatest! Dieser kann in einem offiziellen Testzentrum gemacht werden (nicht älter als 48 Stunden) oder mit einem selbst durchgeführten Schnelltest, der vor dem Training vor der Halle selbstständig gemacht werden muss. Der Eintritt in die Halle ist in den Ferien leider nur möglich, wenn ein Nachweis der 3G-Regel vorliegt.
- Auch für die Zuschauer gilt die 3G-Regel, so dass wir dies auch kontrollieren müssen.
- Das Training beider Kindergruppen wird in den Ferien zusammengelegt und findet für alle von 18:00 - 19:30 Uhr statt.
- Ab 17:30 Uhr ist die "Kontrolle" am Halleneingang besetzt und um 17:50 Uhr werden wir die Tür schließen und erst nach dem Training wieder öffnen.
- Das Seniorentraining findet wie gewohnt von 19:45 - 21:15 Uhr statt. Auch hier gilt weiterhin die 3G-Regel! Bei den Schülern wird dies in den Ferien auch kontrolliert.


Bei Fragen sprecht uns bitte an!

 

   

   
   
   
Copyright © 2021 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.