Hallo zusammen,

es ist soweit!!! Wir dürfen wieder richtig Judo machen in unserer Turnhalle!!!

Allerdings gibt es noch einige Regeln, an die wir uns halten müssen:

 

- Teilnahme am Training ist nur mit einem negativen Schnelltest (nicht älter als 48 Stunden) oder einer Bescheinigung, dass man genesen bzw. geimpft ist möglich. Der jeweilige Nachweis muss uns vor dem Training gezeigt werden.

- Es dürfen nur 12 Personen pro Gruppe Kontaktsport betreiben, daher ist es unbedingt nötig, dass ihr euch für das Training anmeldet und auch abmeldet, falls ihr doch nicht teilnehmen könnt. (Anmeldung per Mail oder unter 0176-51349501 Nina). Ihr könnt euch für jedes Training bis zu den Sommerferien schon anmelden.

- Wir haben die Möglichkeit mit zwei 12er-Gruppen zu trainieren, die sich allerdings nicht mischen dürfen und einen Abstand von 5m einhalten müssen. Je nach Anmeldungen müssen wir entscheiden, ob dies umsetzbar ist.

- Auf dem Weg zur Matte muss eine Maske getragen werden.

- Mit Erkältungssymptomen dürft ihr nicht am Training teilnehmen.

- Die Trainingszeiten behalten wir bei (17.00-18:15 / 18:15-19:45 / 19:45-21:15). Allerdings könnt ihr erst die Halle betreten, wenn die vorherige Gruppe diese verlassen hat. Damit es nicht zu großen Verzögerungen kommt, schicken wir die erste und zweite Gruppe im Judoanzug nach Hause.

- Zuschauer sind möglich, aber auch nur mit negativem Test und Maske.

 

Sobald sich an diesen Regeln etwas ändert, geben wir euch umgehend Bescheid!

Voraussichtlich werden wir auch in den Sommerferien Judo-Training anbieten. In welchen Wochen genau teilen wir euch noch mit.

Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung!

 

Liebe Grüße
Euer Trainer-Team

Hallo zusammen,

wir haben tolle Neuigkeiten:

Wir starten nächste Woche wieder mit dem Training!!!

Nach langen 7 Monaten können wir endlich wieder das Training aufnehmen.
Bitte lest die Infos ganz genau:

Wir beginnen am Dienstag, den 01. Juni, mit einem Outdoor-Training auf dem Sportplatz an der Vördestraße.
Alle Judoka der 1. und 2. Gruppe können dann von 17:30 bis 18:45 Uhr mit uns trainieren.
Dabei schlüpfen wir noch nicht in unsere Judoanzüge, sondern bewegen uns in Sportklamotten, um wieder in Schwung zu kommen.

Die Judoka der Seniorengruppe trainieren von 19:00 bis 20:30 Uhr - voraussichtlich werden wir bei einem Zirkeltraining ins Schwitzen kommen.

Ganz wichtig: Meldet euch bitte UNBEDINGT vorher per Mail oder über WhatsApp bzw. Signal (Nina 0176-51349501) für das Training an - Kids und Senioren !!!

Wenn ihr Erkältungssymptome habt (Husten, Schnupfen, Fieber, Halsschmerzen o.ä.) bleibt bitte zu Hause. Dann dürft ihr leider nicht mitmachen.

Bringt zum Training ein großes Handtuch / Turnmatte und etwas zu Trinken mit . Und natürlich dem Wetter angepasste Sportkleidung. Bringt bitte auch euren Judopass mit, damit wir die Jahressichtmarke für 2021 einkleben können.

Wenn die Inzidenz stabil unter 50 bleibt, stehen die Chancen gut, dass wir ab Dienstag, den 08. Juni, wieder in der Turnhalle RICHTIG Judo machen dürfen!

Hiefür müssen wir allerding die Genehmigung der Stadt abwarten. Das kann sehr kurzfristig erfolgen, also schaut regelmäßig nach euren Mails oder auf die Homepage.

Info vorab: Zum jetzigen Zeitpunkt würden u.a. folgende Regeln für den Kontaktsport in der Halle gelten: Pro Gruppe nur 12 Personen und ein negativer Test (nicht älter als 24 Stunden / kein Selbsttest) muss vorgelegt werden. Genesene und Geimpfte sind davon ausgeschlossen, müssen dies aber nachweisen können.


Sollten diese Regeln bestehen bleiben, müsst ihr euch unbedngt für jedes Training anmelden und auch abmelden, wenn ihr doch nicht kommen könnt, damit andere Judoka die Möglichkeit haben zu trainieren.

Wir hoffen, dass wir euch nächsten Dienstag auf dem Sportplatz sehen!!!

Liebe Grüße

Euer Trainer-Team von Judoka Rauxel

2021 JSMLiebe Judoka, liebe Eltern,

leider können wir noch immer nicht absehen,wann wir wieder mit euch auf die Judomatte dürfen. Bis dahin müsst ihr auch weiterhin keine Beiträge bezahlen.
Allerdings wird unser Kassenwart am 15.05.2021 den Betrag für die Jahressichtmarke (Verbandsabgabe) in Höhe von 20€ abbuchen.
Die JSM liegen uns vor und der Verein ist dafür bereits in Vorkasse getreten.
Natürlich habt ihr die Möglichkeit nach vorheriger Absprache mit eurem Judopass bei Familie Koch vorbei zu kommen, um die Marke in euren Pass einkleben und abstempeln zu lassen.

Liebe Grüße und bis bald
Euer Trainer- und Vorstands-Team

Liebe 2021 Scheine fuer VereineJudoka, vielen Dank, dass ihr bei der Aktion "Scheine für Vereine" so fleißig für den Verein gesammelt habt!

Mittlerweile sind die Prämien eingetroffen und wir können uns über einen Ballkompressor, 5 große Sporttaschen und 5 Handpfeifen freuen.
Das heißt, dass beim nächsten Training alle Bälle auf Vordermann gebracht werden, wir mal wieder Ordnung schaffen können, indem wir unsere ganzen Trainingsutensilien verstauen und beim nächsten Zirkeltraining können wir euch mit den Pfeifen ordentlich den Marsch blasen. ;-)

Wir sehen uns bald wieder auf der Judomatte!!!

Liebe Judoka, liebe Eltern,

wir hoffen sehr, dass es euch gut geht, ihr alle gesund seid und diese schwierige Zeit tapfer durchsteht.

Leider ist noch immer nicht absehbar, wann wir wieder mit dem Judotraining starten dürfen, daher werden die Mitgliedsbeiträge erst wieder ab dem Monat eingezogen, wenn das Training startet. Natürlich informieren wir euch dann vorher.
Voraussichtlich im Laufe des ersten Quartals wird aber die Gebühr für die Jahressichtmarke in Höhe von 20€ von eurem Konto abgebucht. Auch hier geben wir euch vorher bescheid.

Wir können es kaum erwarten, wieder mit euch zu trainieren und freuen uns auf Ausflüge, Judo-Safari, Prüfungen, Wettkämpfe und die Wochenendfreizeit - in der Hoffnung, dass wir dies alles mit euch dieses Jahr erleben können!

Liebe Grüße und bis bald auf der Judomatte

Euer Trainer-Team und der Vorstand von Judoka Rauxel

   

   
   
   
Copyright © 2021 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.