2020 06 01 205918 www.vestfuture.deBei "All for Vest Future 9" blieb es auch dieses Jahr bis zum Schluss spannend! Insgesamt haben 140 Jugendprojekte um den Sieg gerungen. Fast täglich hat sich die Reihenfolge der Projekte auf www.vestfuture.de geändert. Besonders durch die Blutespendeaktionen des Deutschen Roten Kreuzes in der Sparkasse wurden die Karten immer wieder neu gemischt. Mit dieser Aktion ermöglichten wir es den Vereinen, pro Blutspende 25 Extrasterne zu sammeln. Viele Vereinsmitglieder haben davon Gebrauch gemacht und ihr Projekt so zum Erfolg geführt. Am Ende sind bei "All for Vest Future 9" sage und schreibe 157.676 Sterne gesammelt worden!

Danke, für eure Stimme.

Wir haben Platz 121 erreicht. Insgesamt sammelten wir über 303 Sterne und können einen Spendengutschein in Höhe von 250 Euro in empfang nehmen. Diese Spende unterstützt unserem nächsten Ausflug mit den Judo-Kids.

2020 05 28 Outdoor Training Judoka Rauxel 000Liebe Judoka, liebe Eltern,

in der ab dem 30. Mai 2020 gültigen Fassung der Coronaschutzverordnung bleibt der nicht-kontaktfreie Sport- und Trainingsbetrieb sowie jeder Wettkampfbetrieb (in geschlossenen Räumen) entgegen der Aussage von Ministerpräsident Armin Laschet vom 6. Mai 2020 weiterhin untersagt. Das bedeutet, dass wir leider noch immer kein Judo-Training für euch anbieten können.

Infos gibt es dazu immer auf der Homepage des nwjv:

https://www.nwjv.de/aktuelle-meldungen/article/empfehlungen-des-nwjv-zum-wiedereinstieg-in-den-vereinssport/

Da unser Outdoor-Training bisher gut angenommen wurde, werden wir dies bis zur Aufnahme unseres Trainingsbetriebs in der Halle auch weiterhin dienstags und donnerstags auf der großen Wiese am Hallenbad durchführen.

Ab Dienstag, den 02.06., können nun auch die Judoka der 1. Kindergruppe am Training teilnehmen und zwar von 17:30 - 18:30 Uhr. Die Kids der 2. Gruppe können entscheiden, ob sie um 17.30 Uhr oder um 18.30 Uhr mit den Judoka der Seniorengruppe trainieren möchten - auch eine Teilnahme an beiden Einheiten ist für die 2. Gruppe möglich.

Wichtig für alle Kinder ist, dass ihr euch uneingeschränkt an die bestehenden Hygiene- und Kontaktregeln haltet!!!!

Mitbringen: Badetuch, Turnmatte o.ä., Getränk, Telefonnumer der Eltern, falls diese nicht vor Ort bleiben21

!!! Nur in absolut gesundem Zustand am Training teilnehmen !!!! Wer sich nicht an die Regeln hält, muss abgeholt werden !!!!

Wir machen Einzeltraining ohne Körperkontakt! Alle Eltern sind auch herzlich willkommen!

 

Wichtig!!! Wer am Training um 17:30 Uhr teilnehmenn möchte, bitte unbedingt vorher per Mail, SMS oder WhatsApp anmelden (Nina 0176-51349501). Eine Anmeldung für die Einheit um 18:30 Uhr ist nicht nötig, da diese auf jeden Fall stattfindet.

Bei Fragen sprecht uns bitte an!!!

Liebe Grüße, Euer Trainer- Team

Bilder sind online 2020-05-28.

Bilder sind online 2020-05-21.

Bilder sind online 2020-05-19.

 

Liebe Judoka, liebe Eltern,

endlich gibt es Lockerungen, die auch uns betreffen und ein zusammenkommen unter bestimmten Bedingungen ermöglichen.
Zwar dürfen wir noch nicht zusammen Judo machen,aber Vereinssport unter freiem Himmel unter Beachtung der Hygieneregeln ist möglich.

Daher wollen wir ab Dienstag, den 19.05., mit einem ersten Outdoor-Training für die Judoka der Seniorengruppe starten und möchten auch die Eltern unserer Judo-Kids herzlich dazu einladen!

Zeit: dienstags und donnerstags von 18:30 bis 19:30 Uhr

Ort: große Wiese am Hallenbad Castrop-Rauxel

Was: Einzel-Fitnesstraining unter professioneller Anleitung durch Jesus und Heinz-Jürgen

Mitbringen: Badetuch, Turnmatte, Decke o.ä., Sportkleidung, Getränk

 

WICHTIG!!!! Immer die Abstandsregeln von 1,5m einhalten und nur gesund am Training teilnehmen!!!

 

Wer Lust hat, kann sich auch schon um 17:30 Uhr der Laufgruppe anschließen und ein paar Runden durch´s Castroper Holz drehen.

 

Bitte unbedingt vorher anmelden!!! Damit wir wissen, wie viele Personen am Outdoor-Training teilnehmen!
Per Mail oder SMS / WhatsApp (Nina 0176-51349501)

Hoffentlich sehen wir viele von euch am Dienstag!!!

Liebe Grüße, Euer Trainer-Team

2020 05 19 Outdoor Training Judoka Rauxel 00021 Teilnehmer beim ersten Outdoor-Training für die Judoka der Seniorengruppe in Corona-Zeiten.

Konnte man in den letzten Tagen nur mit Mitgliedern des eigenen Haushaltes trainieren, so ist nun unter bestimmten Bedingungen der Freiluft-Sport in der Gruppe wieder möglich.

Unter der Leitung von Jesus trafen sich 21 Judoka zum Outdoor-Training auf der Wiese am Hallenbad. Im ersten Teil wurde die Ausdauer und Koordination gestärkt, dann lag der Schwerpunkt der Übungen auf Kräftigung und zum Schluß wurde die Beweglichkeit verbessert.

Die Distanz wurde immer gewahrt, auch wenn sich dies sehr ungewohnt "anfühlte" für kontaktgewohnte Judoka.

Am Donnerstag (21.05.) geht es von 18:30 bis 19:30 Uhr an gleicher Stelle weiter.

Bilder sind online.

Liebe Judoka,

wir hoffen, dass es euch gut geht und ihr und eure Familien gesund seid!

Heute möchten wir euch eine Aktion anbieten, bei der ihr eine Medaille und eine Urkunde erkämpfen könnt.
Jesus und Nina wollten im April an einem Hindernislauf teilnehmen, der wegen der momentanen Situation abgesagt werden musste. Die Veranstalter haben den Lauf daraufhin virtuell angeboten, das heißt, die Teilnehmer bekamen Aufgaben, die sie bewältigen mussten, um die Medaille zu bekommen.

So eine Challenge wollen wir euch auch anbieten!

Wer mitmachen möchte, bekommt bis zu den Sommerferien am Anfang jeder Woche zwei aufgaben gestellt, die absolviert werden müssen. Ihr habt jeweils die ganze Woche dafür Zeit. Die Aufgaben müsst ihr per Video festhalten und an Nina schicken, damit wir nachhalten können, ob ihr die Hindernisse auch erledigt habt - da es dieses Mal um eine Medaille und eine Urkunde geht.

Wer teilnehmen möchte, schickt bitte eine Nachricht an Nina (0176-51349501) und wird dann in die Champion-Challenge-Gruppe aufgenomen, in der ihr jede Woche die Aufgaben erhaltet. Wer teilnehmen, aber nicht in die Gruppe aufgenommen werden und seine Videos lieber nicht öffentlich machen möchte, kann das natürlich auch tun. Dann bekommt ihr die Aufgaben persönlich geschickt und könnt eure Videos auch privat an Nina senden. Die Videos werden nicht veröffentlicht o.ä. und wieder gelöscht, sie dienen nur dazu nachzuhalten, ob ihr die Prüfungen erledigt habt.

Diese Aktion ist unabhängig von der Judo@home-Gruppe und für euch natürlich kostenlos!

Wir haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass wir euch vor den Sommerferien noch auf der Judomatte sehen, aber falls dies nicht der Fall sein sollte, bekommt ihr eure Urkunde und Medaille am Anfang der Ferien per Post zugeschickt.

Wir möchten schon am kommenden Montag (04.05.) mit euch in diese Challenge starten, aber ihr könnt natürlich auch noch im Laufe der nächsten Woche einsteigen. Alles kein Problem!

Bei Fragen schreibt uns bitte an!

Liebe Grüße
Euer Trainer-Team

   

   
   
   
Copyright © 2020 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.