Landesliga  

25.11.2017 - 17:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   
   
   
   
   

31 Judoka verbrachten dieses sonnige Wochenende ganz sportlich und mit sehr viel Spaß auf dem Campingplatz "Stockwieser Damm" in Haltern.

2017 07 07 Wochendfreizeit Judoka Rauxel Haltern am See 005Dafür machten sich am Freitag die Kids in Begleitung von Sören, Mathis, Jan, Bjarne, Anselm, Marco, Lars und Nina mit dem Fahrrad auf den Weg zum Zeltplatz. Geführt wurde unsere Tour von Dieter und Renate, die als passionierte Radfahrer schon viel Erfahrung mitbrachten.
Pünktlich um 15 Uhr konnten wir starten und nachdem sich alle an die große Gruppe gewöhnt hatten, erreichten wir trotz einem kleinen Sturz und einer Platten-Pause schon um 17:30 Uhr unser Ziel. 2017 07 07 Wochendfreizeit Judoka Rauxel Haltern am See 004
Zum gleichen Zeitpunkt wurden auch die jüngeren Kinder, die die Strecke noch nicht bewältigen konnten, sowie unser Gepäck "angeliefert". Hierfür einen ganz großen Dank an unsere Eltern, die den Gepäcktransoprt übernommen haben!

Nachdem alle Zelte aufgebaut und eingeräumt waren, wurde Volleyball und Fußball gespielt, über den Platz geradelt und alle hatten viel Spaß zusammen. Natürlich wurde auch der Grill schnell angeschmissen und bei Würstchen, Steaks und Pommes stärkten sich alle. Mit vollem Magen ging  dann auf in den Wald, um Holz für unser Lagerfeuer und passende Stöcke zum Stockbrot machen zu sammeln. 2017 07 07 Wochendfreizeit Judoka Rauxel Haltern am See 0003Während es sich einige am Feuer gemütlich machten und auch Heinz-Jürgen für eine Nacht eintraf, wurden die anderen auch am späten Abend noch nicht müde.

Am Samstag war die Nacht für einige schon um 6 Uhr zu Ende und die ersten Kids tummelten sich bereits auf der großen Wiese. Da die Brötchen erst um 8 Uhr abgeholt werden konnten, 2017 07 07 Wochendfreizeit Judoka Rauxel Haltern am See 000knurrte der Magen da schon sehr und alle machten sich hungrig über das "Picknick-Frühstück" her.
Bei herrlichem Sommerwetter radelten wir am Vormittag zum Freibad "Aquarell" und verbrachten dort den schönen Tag bis zum späten Nachmittag. "Wasser geht immer" bei unseren Judoka und so wurde getobt und geschwommen bis alle müde waren.
Wieder zurück auf dem Campingplatz war die Müdigkeit verflogen und es wurde erneut ein lustiger Abend mit Grillen, Stockbrot, Ballspielen und Wikinger Schach.

Zur Freude der Trainer endete die zweite Nacht erst um 7 Uhr und somit waren alle halbwegs ausgeruht, um nach dem Frühstück alle Zelte und das Gepäck wieder zusammen zu packen.
2017 07 07 Wochendfreizeit Judoka Rauxel Haltern am See 002Als alles im Anhänger verstaut war, schwangen sich die Judoka auf ihre Räder und los ging es zum nahegelegenen Kletterwald. Fast 4 Stunden lang konnten alle je nach Alter und Größe durch die Baumwipfel klettern und sich zwischendurch mit frischem Kuchen neue Energie holen.
Alles geht einmal zu Ende und so machten wir uns um 15:30Uhr auf den Rückweg nach Castrop-Rauxel. Währenddessen schlummerten die jüngeren Kids bestimmt schon seelig im Auto, das sie nach Hause brachte.
2017 07 07 Wochendfreizeit Judoka Rauxel Haltern am See 001Die mittlerweile perfekt eingspielte Gruppe bewältigte die Strecke in einer Zeit von etwas über 2 Stunden und ohne irgendwelche Zwischenfälle.

Wir, die Trainer, hatten ein tolles Wochenende und hoffen, dass es allen Teilnehmern genauso viel Spaß gemacht hat!

 

Bilder sind online.

   
Copyright © 2017 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.