Landesliga  

16.11.2019 - 15:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen


Link:
Ausschreibung
   

   
   
   

2019 09 08 Landesliga 1 Kampftag in Castrop Rauxel Judoka RauxelMit zwei Siegen beim ersten Kampftag der Landesliga Arnsberg konnten die Männer der Judoka Rauxel heute auf heimischer Matte groß auftrumpfen.

7:3 gegen den TUS Iserlohn und 8:2 gegen den TUS Lendringsen lautete die Bilanz an diesem Tag.

Nachdem das Team des TUS Iserlohn mit 8:1 gegen die Gäste aus Lendringsen gewonnen hatte, trat unsere Mannschaft gegen die Gewinner an.
Nach spannenden Kämpfen siegten die Rauxeler mit 7:3 deutlich.
In der Klasse -90kg punktete Marco Tempel sowohl in der Hin- als auch in der Rückrunde kampflos. Ronald Kontek (-81kg) lieferte sich zwei harte Begegnungen, unterlag aber leider. Im Schwergewicht +90kg verlor Anselm Spiekermann in der  ersten Partie durch eine Unachtsamkeit, ging dadurch aber noch motivierter in den Rückkampf und drehte den Spieß um. Er warf seinen Konkurrenten mit O-uchi-gari Ippon. Bjarne Tempel konnte seine beiden Gegner in der Klasse -73kg jeweils souverän bezwingen. Zuerst war er mit Wertungen für Tai-otoshi und O-uchi-gari erfolgreich, seinen zweiten Kampf gewann er mit seiner Spezialtechnik Uchi-mata. Ebenfalls zwei Siege verbuchte Umed Muminov (-66kg). Mit Uchi-mata und einem tiefen Seoi-nage verhalf er seinem Team zum Sieg. Schon nach wenigen Sekunden beendete er mit Uchi-mata seine nächste Partie.

Mit 8:2 fiel der Sieg gegen den TUS Lendringsen noch höher aus.
Schon nach der Hinrunde lag unser Team mit 5:0 Punkten vorne. Dabei konnte Marco in der Klasse -81kg schnell mit Uchi-mata punkten und mit Haltegriff zum Ippon erhöhen. Gegen seinen wesentlich schwereren Kontrahenten musste Anselm (+90kg) viel Energie aufwenden, um ihn mit Wertungen für Sasae-tsuri-komi-ashi und Uchi-mata zu bezwingen. Mit dem erfolgreichsten Wurf des Tages - Uchi-mata -  sicherte sich dann Bjarne seinen dritten Tagessieg -73kg. Ronald (-90kg) und Umed blieben dieses Mal kampflos.
Da durch die nicht besetzte Klasse -66kg der Sieg für die Rauxeler schon perfekt war, stellte Trainer Heinz-Jürgen Koch in der Rückrunde das Team noch einmal um. Marco rutschte wieder in die höhere Klasse -90kg, wo er mit einem sehenswerten Sumi-gaeshi punktete. Durch einen sehr starken Bodenkampf erarbeitete sich Ronald (-81kg) einen Leistenstreckhebel und zwang seinen Gegner zur Aufgabe. Lars Kallähn (-73kg) konnte seine Partie leider nicht gewinnen und die Schwergewichtsklasse blieb von uns unbesetzt.

Am 22.09.2019 findet der 2. Kampftag der Landesliga erneut in der Turnhalle der Waldschule statt. Dann treffen die Judoka Rauxel auf den JC Pelkum-Herringen und die Männer des Kodokan Olsberg.

Tabelle/Ergebnisse auf der NWJV-Homepage.

Bilder sind online.

   

   
   

Landesliga

16.11.2019 - 15:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen


Link:
Ausschreibung
   
   
Copyright © 2019 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.