Trainingsstart  

30.08.2018 - 17:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich  

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   

2018 06 17 Walter Gimm Gedächtnisturnier in Kamen U10 männlich Judoka Rauxell 000Fünf U10-Jungs gingen heute beim Bezirkseinzelturnier, dem Walter Gimm-Gedächtnisturnier, an den Start. Dabei gelang es ihnen, eine goldene, eine silberne und zwei bronzene Medaillen aus Kamen zu entführen.

Mit der Goldmedaille an dem Hals kehrte Luca Donajkowski (- 37kg) nach 4 Siegen zufrieden zurück. Zum Auftakt setzte sich Luca mit zwei Schleudertechniken durch. Die drei Folgekämpfe gewann er ebenfalls vorzeitig und jeweils durch Haltegriff. Dazu zählte auch der Sieg in der vereinsinternen Begegnung gegen Sven Schumacher, in der sich beide lange Zeit einen ausgeglichenen Kampf lieferten. Sven konnte vorher zwei Siege einfahren und musste sich in einem weiteren Kampf geschlagen geben. In einem Kampf brauchte er nur wenige Sekunden, um mit einem großen Außensturz (O-soto-otoshi) seinen Gegner entscheidend zu schlagen.2018 06 17 Walter Gimm Gedächtnisturnier in Kamen U10 männlich Judoka Rauxell 001

Nils Schumacher (- 31kg) erreichte nach zwei Siegen und einer Niederlage den zweiten Platz in seiner Gewichtsklasse. Seinen ersten Kampf gewann Nils souverän und vorzeitig mit einem Hüftwurf (O-goshi). Auch in der nachfolgenden Begegnung wurde er nach zwei erfolgreichen Schleudertechniken vorzeitig zum Sieger erklärt. Die letzte Begegnung war lange Zeit ausgeglichen. Schließlich konnte sein Gegner aus Bochum ihn mit einem großen Außensturz in den Haltgriff zwingen. Aus dem konnte sich Nils zwar noch befreien, allerdings eine Sekunde zu spät. Da der Haltegriff 10 Sekunden gehalten wurde, bekam sein Gegner eine zweite Wazari-Wertung, die dann zum vorzeitigen Sieg seines Gegners führte.

In der Gewichtklasse bis 40kg wurde Henry Preisner Dritter. In Kampf 1 war er mit dem großen Außensturz erfolgreich. Den setzte er zwei Mal erfolgreich an und gewann vorzeitig. Mit der gleichen Technik punktete er auch im Folgekampf. In der letzten Sekunde gewann er dadurch den Kampf. Danach musste er sich in zwei weiteren Kämpfen nach sehr starkem Einsatz durch eine Schleudertechnik zum einen und durch einen Haltegriff zum anderen geschlagen geben.

In seinem ersten Turnier zeigte Paul Scheibel (- 29kg) tollen Einsatz, konnte aber keine Siege einfahren.

Bilder sind online.

   

Trainingsstart

30.08.2018 - 17:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   
Copyright © 2018 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.