Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich  

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

Landesliga  

24.11.2018 - 15:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   

Die Altersklasse U13 trat ebenfalls in Bochum an, um sich auf Kreisebene zu messen. 

2018 01 28 KET U13 in Bochum Judoka Rauxel 001Die Mädchen machten hier den Anfang und es gingen aus unserem Verein Jenna Hida und Elisabeth Welz in der Klasse -36kg an den Start.
Jenna wurde nach 4 Siegen Erste, Elisabeth belegte Platz 3.

In der mit 6 Teilnehmerinnen besetzten Gruppe wurde zuerst in zwei 3er-Pools gekämpft. Jenna wurde dabei souverän Pool-Erste, nachdem sie beide Gegnerinnen mit Ippon bezwang. 
Nach aggressivem Kampf konterte sie ihre erste Vorrundengegnerin mit O-soto-otoshi (Außensturz), erhielt Wazari und ging in einen Haltegriff über. Mit O-goshi (Hüftwurf) warf sie ihre folgende Konkurrentin voll auf den Rücken und verdiente sich damit Ippon. Im anschließenden Halbfinale trafen Jenna und Elisabeth aufeinander. Beide Athletinnen kämpften energisch um den Sieg, bis Jenna einen Hüftwurfangriff durchbrachte und gewann.
Den Endkampf bestritt sie nun gegen ihre erste Kontrahentin aus der Vorrunde. Diese machte Jenna das Leben mit unorthodoxen Angriffen zuerst etwas schwer, bis sich unsere Judoka darauf eingestellt hatte und sie wie schon beim ersten Aufeinandertreffen mit einem Außensturz konterte.

Elisabeth errang sich den 3. Platz und überzeugte mit motivierten und starken Kämpfen. Äußerst knapp durch Kampfrichterentscheid unterlag sie nach einer spannenden Partie im ersten Poolkampf. Die folgende Begegnung konnte Elisabeth aber dominieren und erwischte die andere Judoka mit einem tollen Ko-soto-gake (kleines Einhängen). Mit großem Siegeswillen erarbeitete sie sich dann noch einen Haltegriff und zog ins Halbfinale ein, wo sie ebenfalls eine gute Leistung zeigte, aber gegen Vereinskameradin Jenna verlor.

2018 01 28 KET U13 in Bochum Judoka Rauxel 002Von unseren U13-Jungs trauten sich heute nur Justus Welz (-37kg) und Alexander Richter (+55kg) auf die Matte.

Alexander belegte, nachdem in seiner Gruppe nach dem Modus "Best of three" gekämpft wurde Platz 2. 

Hinter seinen Möglichkeiten zurück blieb leider Justus. Nach einem schnellen Auftaktsieg durch Außensturz, unterlag er in zwei weiteren Vorrundenkämpfen. Zum positiven Abschluss gewann er aber seinen vierten Kampf mit einem schulmäßig geworfenen Tomoe-nage (Kopfwurf).

Bilder sind online.

   

Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   

Landesliga

24.11.2018 - 15:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   
   
Copyright © 2018 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.