Beim Kreisturnier U10 in Bochum erkämpfte sich Finnja Stiller in der Klasse -31,4kg die Silbermedaille. Über Bronze konnte sich Lucas Bornfelder in der Gruppe -32,7kg freuen.

2019 01 27 Kreisturnier U10 in Bochum Judoka Rauxel 000Ihre fleißiges Training machte sich heute für Finnja bezahlt. Sie belegte nach zwei Siegen den 2. Platz. Ihren Auftaktkampf verlor sie knapp mit Wazari-Rückstand nach Ablauf der Zeit, dann steigerte sich unsere junge Kämpferin aber enorm und konnte ihre nächste Gegnerin mit einer Außensichel auskontern. Blitzschnell griff Finnja in ihrer letzten Begegnung mit Hüftwurf an und ging mit Wazari in Führung. Den folgenden Angriff machte sich noch energischer und warf mit der selben Technik Ippon.

Eine starke Leistung zeigte Lucas bei seinem allerersten Turnier. Erst vor den Weihnachtsferien legte er die Prüfung zum 8.Kyu ab und erzielte heute schon den 3. Platz. Trotz vieler guter Ansätze unterlag Lucas zwar im ersten Kampf, konnte den folgenden aber für sich entscheiden. Beherzt griff er immer wieder mit Außensichel an, wurde dafür dann mit einem Wazari belohnt und brachte den Vorsprung über die Zeit. Gegen den späteren Erstplatzierten gab Lucas nochmal alles und wehrte dessen Angriffe geschickt ab. Nach Ablauf der Kampfzeit wurde zwar sein Gegner durch Kampfrichterentscheid zum Sieger erklärt, Lucas konnte aber sehr stolz auf seinen Kampf sein.

Bilder sind online.

2019 01 26 Kreisturnier Senioren in Bochum Judoka Rauxel 000Im Anschluss an die U15 ging es für einige unserer Männer auf die Matte. Der PSV Bochum richtete ein Turnier für Hobbykämpfer mit keiner bzw. wenig Kampferfahrung aus.

Iso Shoev (-60kg) und Umed Muminov (-76kg) erkämpften sich souverän den ersten Platz. Hauke Krugmeier (-79kg) und Markus Wieczorek (-85kg) belegten jeweils den 3. Platz.

Mit Ippon für Seoi-nage startete Iso in das Turnier. Er siegte schnell mit Ippon. Anschließend war er mit zwei Wazari-Wertungen für O-goshi und Uchi-mata erfolgreich. Und auch seinen dritten Kampf konnte Iso ohne Probleme gewinnen. Dieses Mal warf er seinen Gegner mit Uchi-mata glatt auf den Rücken.

2019 01 26 Kreisturnier Senioren in Bochum Judoka Rauxel 001
Mit 64kg Körpergewicht trat Umed in der Gruppe -76kg an und ließ seinen schwereren Gegnern keine Chance. Nachdem er sich in der ersten Begegnung mit zwei Wazari-Wertungen für Seoi-nage und O-goshi warm gekämpft hatte, machte Umed danach kurzen Prozess und gewann mit starken Ippon-Würfen. Gegen seinen O-goshi und Tsuri-komi-goshi- Angriff konnten seine Konkurrenten nichts entgegen setzen.
2019 01 26 Kreisturnier Senioren in Bochum Judoka Rauxel 002Hauke ging nach langer Trainings- und Wettkampfpause motiviert auf die Matte und besiegte in seinem ersten Kampf den späteren Erstplatzierten mit Ippon für eine Kontertechnik. In den folgenden Partien machte sich der Trainingsrückstand aber bemerkbar und Hauke beendete das Turnier mit Platz 3.

Mit viel Ehrgeiz kämpfte auch Markus Wieczorek, der als Späteinsteiger heute sein erstes Turnier bestritt. Leider reichte es trotz guter Ansätze noch nicht für einen Sieg.

Nach seinem Wettkampf-Debüt in der Landesliga traute sich auch Stephan Stiller beim Einzelturnier auf die Matte, schied aber durch eine Verletzung leider vorzeitig aus.

Bilder sind online.

Mit einer Gold- und zwei Silbermedaillen kehrten unsere U15-Athleten von den Kreismeisterschaften in Bochum zurück.
Merle Bergins erkämpfte sich mit drei vorzeitigen Siegen den Titel in der Klasse -40kg. Justus Welz (2 Siege, -43kg) und Alexander Richter (+66kg) freuten sich über den 2. Platz.
2019 01 26 Kreismeisterschaft U15 in Bochum Judoka Rauxel 001Gestern lag Merle noch krank im Bett, heute wurde sie Kreismeisterin aus Bochum/Ennepe und gewann dabei ihre drei Kämpfe allesamt souverän. In ihrer ersten Begegnung setzte unsere Judoka einen starken Uchi-mata (Schenkelinnenwurf) an und erzielte eine Wazari-Wertung. Im weiteren Kampfverlauf brachte sie dann ihre Konkurrentin mit einem Sankaku-Umdreher in den Haltegriff und erhöhte zum Ippon. Anschließend zeigte Merle erneut ihre Stärke im Bodenkampf und war zum zweiten Mal erfolgreich mit ihrer Technik, die zum Haltegriff und Sieg führte. In ihrer letzten Partie traf Merle auf ihre ehemalige Vereinskameradin. Unsere Kämpferin dominierte von Anfang an den Griff, setzte unermüdlich an und ließ keinerlei Ansätze ihrer Gegnerin zu. Nach einer Wazari-Wertung für Uchi-mata ging Merle in Führung und wurde dann zur Siegerin erklärt, nachdem ihre Konkurrentin nach drei Passivitätsstrafen disqualifiziert wurde.

2019 01 26 Kreismeisterschaft U15 in Bochum Judoka Rauxel 000Justus ging nach längerer Wettkampfpause wieder auf die Matte und belohnte sich selbst für seinen Mut mit zwei tollen Siegen und wurde Vize-Meister. Sehr offensiv griff Justus sofort zu Beginn an und war schon schnell erfolgreich. Er überraschte seinen Gegner mit Ko-uchi-maki-komi (inneres Einhängen) und einem Tani-otoshi (Talfallzug) als direkten Angriff. Beide Würfe wurden mit Wazari belohnt. Kurzen Prozess machte Justus auch im Halbfinale. Er erzielte schon mit seinem ersten Uki-goshi (Hüftschwung) - Ansatz Wazari, ging direkt in den Haltegriff über und zog dadurch in den Endkampf ein. Hier kämpfte Justus etwas zu stürmisch und unterlag.

Leider hatte Alexander nur einen Gegner in seiner Gewichtsklasse. Er kämpfte sehr motoviert , konnte die Partie aber dieses Mal leider nicht für sich entscheiden.

Alle drei Judoka haben sich mit ihren Erfolgen für die Bezirksmeisterschaft U15 am 03.02. in Kamen qualifiziert.

Bilder sind online.

Nachdem Jana Koch und Franziska Will durch die Nominierung des U18-Landestrainers das neue Jahr mit einem Internationalen Trainingscamp vom 04.-06.01.2019 in Koksjide, Belgien schon sehr sportlich begonnen haben, ging Jana heute bei den sehr stark besetzten Dutch Open in Eindhoven bei ihrem ersten U18-Turnier auf die Matte.

Die besten Judoka aus den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Schweiz, Luxemburg und Dänemark starteten in der Gewichtsklasse -70kg. Jana kämpfte sehr engagiert, wurde aber nach einer Unaufmerksamkeit von ihrer Gegnerin erwischt und schied aufgrund des "Brasilianischen" Wettkampfsystems vorzeitig aus.

Nächstes Wochenende geht es für Jana zum Olympiastützpunkt nach Köln, wo sie sich beim U18-Lehrgang auf die Meisterschaftsserie vorbereitet.

2018 12 20 Gürtelprüfung Judoka Rauxel 000Bei der heutigen Gürtelprüfung zeigten 27 kleine und große Judoka ihr Können und durften sich nach intensiver Vorbereitung und guten Leistungen über ihren neuen Judogürtel freuen.

Die besten Prüfungen absolvierten dieses Mal Merle Bergins und Markus Wieczorek.

Dies sind unsere erfolgreichen Judoka:

zu weiß-gelb: Joel Ehrenreich, Slim Mlaiki, Lucas Bornfelder, Emilia Schöfer, Adrian Garske, Lucas Bornfelder, Lenny Klug und Justus Reichwein

zu gelb: Niklas Dommermuth, Florian Witte, Hedi Mlaiki, Finnja Stiller, Paul Scheibel, Rojena Rameshtevakumar und Elias Kazinakis

zu gelb-orange: Mia Löring und Markus Wieczorek

zu orange: Alexander Richter und Moriz Gottschaldt

zu orange-grün: Merle Bergins, Maria und Bastian Eurich, Valentin und Leopold Kessebohm und Nils Wesener

zu grün: Justus Welz

zu blau: Nik Ruthmann

Herzlichen Glückwunsch!

Bilder sind online.

   

   
   
   
Copyright © 2019 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.