Landesliga  

25.11.2017 - 17:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   
   
   
   
   

Iso Shoev trat für die Judoka Rauxel beim 32. Rhein-Ruhr-Pokal in Duisburg an. Mit heute geringerem Gewicht ging er bis 60 anstatt bis 66 kg auf die Matte. In dieser Klasse konnte er sich trotz starker Kämpfe allerdings nicht durchsetzen.

Im ersten Kampf konnte Iso die Begegnung zunächst dominieren. Durch Schleudertechniken ging er in Führung. Sein Gegner vom SV Friedrichsfeld steckte jedoch nicht auf. Nach Ablauf der regulären Kampfzeit hatten beide Kämpfer je 2 Wertungen und 2 Strafen auf dem Konto. Aufgrund des Wertungsgleichstands ging es in den Golden Score. Aber bereits nach 15 Sekunden weiterer Kampfzeit musste sich Iso die entscheidende dritte Strafe für das Heraustreten aus der Matte hinnehmen. Hierdurch verlor er den Kampf. Im zweiten Kampf siegte er mit einer einfachen Waza-ari-Wertung für Tai-otoshi (Körpersturz). Im Folgekampf wurde Iso bereits nach kurzer Zeit mit einer Hüfttechnik überrascht und in einen Haltegriff überführt. Hieraus konnte er sich nicht befreien und verlor den Kampf vorzeitig.

   
Copyright © 2017 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.