Landesliga  

25.11.2017 - 17:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   
   
   
   
   

2017 04 01 Almelo Judoka Rauxel 002Bjarne und Jan Tempel, Tasnim und Jenna Hida, Lejla Ceric und Jana Koch machten sich heute zusammen mit Heinz-Jürgen, Marco und Nina auf den Weg in die Niederlande, um in Almelo an einem internationalen Turnier teilzunehmen.
Zum ersten Mal seit sehr langer Zeit gingen einige unserer Judoka im Ausland auf die Matte und alle waren sehr aufgeregt, weil keiner genau wusste, wie ein Turnier in Holland abläuft.

2017 04 01 Almelo Judoka Rauxel 001Auf 8 Matten kämpften Judoka, die hauptsächlich aus Holland, Belgien und Deutschland kamen, in den Altersklassen U12, U15, U18 und Senioren in der großen Sporthalle. Sehr begeistert waren wir von der tollen Organisation des Turniers. 4 Waagezeiten sorgten dafür, dass es kein Gedränge in der Halle gab und schon im Vorfeld stand fest, wer wann auf welcher Matte kämpft. Pünktlich 30 Minuten nach der Waage begannen wie geplant die Begegnungen auf der Matte.
Vielleicht hatten sich einige unserer Judoka etwas mehr erhofft, aber allesamt konnten sie stolz auf ihre Leistungen sein, denn alle hatten starke Gegner und gaben ihr Bestes.

2017 04 01 Almelo Judoka Rauxel 000In der Klasse U15 -63kg erkämpfte sich Jana den 1. Platz. Sie startete gut in ihren Auftaktkampf und ging mit Wazari für eine Kontertechnik in Führung. Dann wurde sie aber ebenfalls ausgekontert und unterlag. Da sich die Siegerin in ihrem nächsten Kampf so schwer verletzte, dass sie nicht mehr antreten konnte, wurde sie komplett aus der Wertung genommen und die anderen Judoka konnten die Karten neu mischen. Jana nutzte ihre Chance in der nächsten Partie und konnte mit Wazari für Tani-otoshi (Konter) die Führung übernehmen. Nachdem ihre Gegnerin es schaffte auszugleichen, drehte Jana nochmal auf, blockte den Angriff ab und konterte so stark, dass sie Ippon erhielt. Und auch die folgende Partie entschied Jana mit Ippon für Tani-otoshi souverän für sich. Vorher sammelte sie aber noch 4 Wazari-Wertungen. Diese Punkte erhielt sie für eine Außensichel, eine Kontertechnik, Hüftwurf und einen Haltegriff.

2017 04 01 Almelo Judoka Rauxel 004Sehr stark besetzt war die Klasse -66kg der Männer, in der Bjarne den 4. Platz belegte.
Ausgeglichen verlief seine erste Begegnung, bis er aufgrund einer sehr fragwürdigen Hansokumake-Entscheidung (Disqualifikation) verlor. Kurzen Prozess machte Bjarne mit seinem nächsten Konkurrenten, den er mit Uchi-mata (Schenkelinnenwurf) souverän auf die Matte legte. Aufgrund des niederländischen Wettkampfsystems stand er nun erneut seinem Gegner aus dem ersten Kampf gegenüber. Es wurde wieder sehr spannend, denn beide Athleten kämpften auf Augenhöhe. Letztendlich unterlag Bjarne aber dem späteren Zweiplatzierten.

Jan, Lejla, Tasnim und Jenna konnten sich heute leider nicht platzieren, überzeugten aber mit starken Kämpfen und nahmen viele neue Erfahrungen mit nach Hause.

Jan (U18, -60kg) unterlag in seinen Kämpfen denkbar knapp. Mit 3 zu 2 Wazari-Wertungen lag sein erster Gegner vorne. Seine Punkte holte Jan jeweils mit Uchi-mata. Auch in der zweiten Begegnung ging unser Athlet mit Wazari für Schenkelinnenwurf in Führung, konnte den Vorsprung aber nicht halten.

Gegen die spätere Zweitplatzierte unterlag Lejla (U15, -40kg) in ihrer Auftaktbegegnung. Als jüngste Judoka in der sehr gut besetzten Gruppe punktete sie dann mit Ippon für Hüftwurf, bevor sie leider vorzeitig ausschied.

Zum ersten Mal trat Jenna (U12) in der Gewichtsklasse -36kg an. Obwohl ihre Konkurrentinnen ihr körperlich noch überlegen waren, ließ sich Jenna nicht unterkriegen und kämpfte sehr energisch mit vielen Ansätzen. In einem Kampf musste per Kampfrichterentscheid der Sieger gewählt werden, da beide Athletinnen nach Ablauf der Zeit Gleichstand hatten. Auch Jenna konnte sehr stolz auf ihre Leistung sein.

Mit Ippon für einen Haltegriff siegte Tasnim (U15, -57kg). Zuvor hatte sie für einen Hüftwurf Wazari erzielt. Ihre beiden weiteren Kämpfe konnte Tasnim bei ihrem erstem Wettkampf in diesem Jahr gegen starke Gegner dieses Mal noch nicht gewinnen.

Bilder sind online.

   
Copyright © 2017 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.