Landesliga  

25.11.2017 - 17:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   
   
   
   
   

2017 01 21 Kreisliga U12 Judoka Rauxel 000Dieses Jahr ohne Kampfgemeinschaft und mit einem sehr jungen Team traten unsere U12-Kämpfer heute beim 1. Kampftag der Kreisliga in Witten an.

Sehr aufgeregt, aber super motiviert schlüpften unsere Jüngsten in ihre Judoanzüge und trafen direkt auf den mehrfachen Kreisliga-Meister SUA Witten.

Dem sehr starken Gegner unterlagen wir zwar mit 3:9 Punkten, aber alle Kids haben ihr Bestes gegeben und boten ihren Gegnern gut Paroli. Für die meisten Judoka war es der erste offizielle Kampf außerhalb des eigenen Vereins.
Die Gewichtsklassen -38kg und -42kg (Mädchen) konnten wir nicht besetzen. Laura Krautscheid (-26kg) und Justus Janßen (+42kg) punkteten kampflos. -34kg lieferte Justus Welz eine starke Partie, setzte seinen Gegner immer wieder unter Druck und nutzte dann seine Chance im Bodenkampf. Den im Training intensiv geübten Umdreher setzte Justus gekonnt an, nahm seinen Konkurrenten in einen Haltegriff und siegte.
Luca Rosenthal (-26kg), Magdalena Wojchiecowski (-30kg), Nils Schumacher (-30kg), Jenna Hida (-34kg), Maria Eurich (-42kg) und Nils Nagel (-42kg) schlugen sich wacker, konnten heute aber leider nicht gewinnen.

2017 01 21 Kreisliga U12 Judoka Rauxel 001Die Kampfgemeinschaft djk Hiltrop/KSV Herne war heute nur mit 4 Kindern angereist, hatte also keine Siegchance, so dass die Begegnung mit 12:0 Punkten für uns gewertet wurde.

Damit alle Kinder aber heute kämpfen konnten, gab es noch zusäzliche Trainingskämpfe, die ganz offiziell vom anwesenden Kampfrichter geschietzt wurden.
Dabei konnten Eren Dogmus souverän mit einem Haltegriff punkten. Justus Janßen erkämpfte sich für einen kleinen Schulterwurf eine Yuko-Wertung und gewann ebenfalls. Mit Ippon für eine Außensichel war Elisabeth Welz erfolgreich.
Laura Krautscheid, Michelle Wojchiecowski, Magdalena Wojchiecowski, Christian Baak, Simon Janzen, Sven Schumacher, Henry Preisner, Carolina Babski und Joanne Schiller zeigten sehr gute Ansätze und unterlagen teilweise nur ganz knapp.

Beim Staffellauf gaben unsere Judoka unter lauten Anfeuerungsrufen nochmal alles und belegten den 2. Platz.

Jetzt wird fleißig auf den nächsten Kampftag hintrainiert, der am 11.02. in unserer Halle stattfindet.

Bilder sind online.

 

   
Copyright © 2017 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.