Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich  

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   

2017 JKMit einem 5. Platz und einem Besuch im Krankenhaus beendete Jana Koch das Bundesoffene Sichtungsturnier U15 in Backnang.

Von der Bezirkstrainerin wurde Jana für das alljährliche Turnier im 400km entfernten Baden-Württemberg nominiert und reiste schon am Samstag mit den anderen Mädchen aus NRW an. Am Sonntag ging es nach einer Nacht im Dojo auf die Wettkampfmatte.

In der Klasse -63kg überzeugte Jana mit zwei starken Siegen, die sie ins Halbfinale brachten. Wie schon oft in diesem Jahr setzte unsere Athletin immer erst ihre Spezialtechnik O-goshi (Hüftwurf) links an, erzielte damit in beiden Kämpfen Wazari und gewann mit einem anschließenden Haltegriff. Auch um den Einzug ins Finale trumpfte Jana auf und ging mit einer Wazari-Wertung gegen die spätere Erstplatzierte in Führung. Dann fiel sie aber noch so unglücklich, dass sie das Turnier verletzungsbedingt nicht zu Ende kämpfen konnte. Da sie im "kleinen Finale" leider nicht mehr antreten konnte, blieb ihr Platz 5.

Ebenfalls nominiert war Franziska Will, die aufgrund ihrer Konfirmation nicht teilnehmen konnte.
Als jüngster Jahrgang der U15 stand Jenna Hida auf der Nachrücker-Liste, konnte aber leider nicht mitfahren.

   

Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   
Copyright © 2018 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.